Gassi-Service & Betreuung


Gassi-Service 

Hunde sind Rudeltiere und sollten daher nicht den ganzen Tag allein zuhause warten müssen, bis Sie von der Arbeit heim kommen.

 

Ich biete Ihnen an, stundenweise mit ihrem Vierbeiner Gassi zu gehen oder ihn bei mir zu Hause zu betreuen und artentsprechend zu beschäftigen.

 

Sie können den Hund für mehrere Stunden zu mir bringen oder ich hole ihn ab, gehe vor Ort mit ihm oder fahre noch ein Stück weiter zum Wald. 

 

Je nach Aufwand kostet ein Spaziergang 15-20 € pro Stunde. Das richtet sich nach der Größe des Hundes und dem Aufwand, den ich habe während des Spazierganges mit ihm habe. Zeitlich bin ich relativ flexibel und kann mich meist nach ihren Wünschen richten. Auch was die Beschäftigung während des Spaziergangs angeht, nehme ich gerne Wünsche entgegen und laste den Hund auch mental aus.

 

Dienstags und Donnerstags könnte ich nur nachmittags ab 15:30 Uhr Gassi gehen.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich den Gassi-Service nur im Umkreis von 10km anbieten kann.

 


Betreuung

 

Sie haben einen wichtigen Termin, verreisen für einige Tage oder sind beruflich unterwegs und können ihren Hund nicht mitnehmen?

Dann biete ich Ihnen an, ihren vierbeinigen Freund in dieser Zeit bei mir zu lassen. 

 

Ihre Vorteile:

- Persönliche Betreuung mit Familienanschluss 

- Ausreichend Bewegung und Abwechslung

- Sozialkontakte durch meine Hündin, oder andere Tagesgäste

- Individuelle Preisgestaltung (je nach Aufwand)

 

Auf Fütterungswünsche, Medikamentenbehandlung u.ä. wird selbstverständlich eingegangen.

 

Leider ist es mir im Moment nicht möglich eine regelmäßige Tagesbetreuung anzubieten, da ich bereits entsprechend ausgelastet bin. Individuelle Termine, wie z.B. 2-3 Mal pro Monat dagegen wären möglich. Dies Termine müsste ich nur früh genug wissen, damit ich entsprechend planen kann.

 

Voraussetzung für die Betreuung ist ein vorher absolvierter Probetag (20€) bzw. eine Probeübernachtung (25€), um sicher zu gehen, dass sich ihr Hund mit mir auch wohl fühlt. Die Preise für die individuelle Betreuung richten sich danach, welchen Aufwand ich mit dem Hund habe und ob die Betreuung am Wochenende oder an Feiertagen stattfinden soll. Die normalen Zeiten für die Betreuung wären von 8-16 Uhr. Nach Absprache wäre es auch bis abends oder nachts möglich. 

Während einer Urlaubsbetreuung kommt es vor, dass ich nunmal auch den ein oder anderen Termin woanders habe. Daher wäre es wichtig, dass ihr Hund auch mal 2-3 Stunden alleine bleiben kann. Ist dies nicht der Fall, kann man trotzdem über eine Betreuung reden, allerdings müsste ich dann weit im Voraus planen können.

 

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich bei mir und wir vereinbaren ein erstes kostenloses Kennenlerntreffen, um alle weiteren Details in Ruhe besprechen zu können.