Workshops


In meinen Workshops hast du die Chance eine intensive Trainingseinheit zu dem Thema, das dich am meisten interessiert, mit deinem Hund zu absolvieren. Im Vordergrund steht, dass du als Mensch-Hund Team Spaß an der Zusammenarbeit hast und mit einer neu erlernten Methodik den Workshop verlässt. Nach einer kurzen Einführung in die Theorie und eventuell einiger Trockenübungen während des Workshops, bringe ich euch die Methoden des jeweiligen Themas näher, damit ihr darauf aufbauend das Training weiterhin zu Hause in euren Alltag einbauen könnt.

Die Workshops bestehen aus aufeinander aufbauenden Trainingseinheiten.

 

Teilnehmerzahl:  3- 6 Teilnehmer

Ort:                  ist variabel und wird vorher mit allen Teilnehmern abgesprochen

Dauer:              60-90 Minuten pro Termin

Je nach Anzahl der Teilnehmer kann die Dauer einer Gruppenstunde variieren.

 

Soweit das möglich ist, versuche ich natürlich während jeden Kurses auf individuelle Probleme jedes einzelnen Teilnehmers einzugehen.

 

Jeder Teilnehmer erhält nach jeder Stunde ein Handout per E-mail. So kann immer wieder nachgelesen werden, welche Möglichkeiten einem beim Training zur Verfügung stehen. 

Damit im Laufe des Kurses Fortschritte zu sehen sind, ist es nötig, dass man zuhause ebenfalls weiter trainiert. Man bekommt die jeweiligen Techniken im Kurs vermittelt und sollte diese natürlich weiterhin konsequent auch zuhause üben, um eine Verhaltensänderung zu erhalten.

 

Im Folgenden sind alle momentan angebotenen Workshops aufgelistet. Alle drei Monate starten neue Kurse zu immer wechselnden Themen. 

 

Gerne kannst du mich auch kontaktieren, wenn ihr euch bereits in einer kleinen Gruppe zusammen gefunden habt und gerne ein bestimmtes Thema erarbeiten möchtet.

 

Wenn du dir unsicher bist, ob ein Kurs für dich geeignet ist, kannst du auch einen individuellen Kennenlerntermin (Kosten: 30) als Alternative zu einer Einzelstunde buchen.


Jagdkontrolltraining (Maximal 4 Teilnehmer) 

Das Jagdverhalten lenken können

Der Rückruf des Hundes funktioniert ganz gut, aber wenn ein Kaninchen den Weg kreuzt ist der Hund auf und davon? Oder der Hund schnüffelt im Wald und ist dann gar nicht mehr ansprechbar? Diese und ähnliche Situationen lassen viele Hundebesitzer verzweifeln. Mit dem Jagdkontroll-Training wird der Rückruf, auch wenn ein Beutereiz vorhanden ist, trainiert und die Orientierung des Hundes am Halter auch unter starker Ablenkung gefestigt. Die Jagdbedürfnisse des Hundes sollen erkannt und umgelenkt werden. 

In diesem Kurs bieten wir

  • Training der beiden wichtigsten Signale Stopp/Sitz auf Distanz und Rückruf intensiv und vor allem unter Ablenkung.
  • Zusätzliche Signale, um den Hund auch beim Spaziergang lenken zu können.
  • Diverse Informationen zum Jagdverhalten, mögliche Auslastungsarten und Bedürfnissen von Jagdhunden, um ein Bewusstsein für die Veranlagung des Hundes zu schaffen.

 

Dauer: 8 Wochen

Termin: ab dem 13.11.20 Freitags, um 15:45 Uhr

max. 4 Teilnehmer                                                  Preis:  135 € (inkl. 16% MwSt)


Anti-Giftköder Training (Maximal 5 Teilnehmer) 

Heut zu Tage kommt es leider immer häufiger vor, dass an vielen ,,Hunderasse-Spazierwegen'' Giftköder gefunden werden. Umso wichtiger ist es daher dem Hund möglichst früh beizubringen, die Köder zu verschmähen.

Das Training dient dazu, dass dein Hund nichts mehr vom Boden aufnimmt, außer du gibst es für ihn frei. Stattdessen soll dein Hund dir anzeigen, sobald er etwas gefunden hat. Zusätzlich üben wir ein Abbruchsignal und das Ausgeben von Fressbarem im Notfall.

 

Mitbringen: Sehr tolle Leckerchen (Wurst echt.), Hund am Geschirr, Schleppleine

 

Termine: 6 x 60 Minuten (Mittwochs)

09.09.20 um 17:30 Uhr

16.09.20 um 17:30 Uhr

23.09.20 um 17:30 Uhr

30.09.20 um 17:30 Uhr

07.10.20 um 17:30 Uhr

14.10.20 um 17:30 Uhr

 

Natürlich setze ich voraus, dass du zuhause fleißig weiter übst, da es nur durch stetige Wiederholung der Übungen zum Erfolg im Alltag kommen kann. ;-)

     

Preis:  100 € (inkl. MwSt)


Funkurs   (Maximal 6 Teilnehmer) 

 

Du findest es langweilig einfach nur Stundenland spazieren zu gehen und möchtest alternative Beschäftigungsmöglichkeiten für dich und deinen Hund kennenlernen? Dann bist du hier

genau richtig. Ich stelle euch verschiedene Dinge (Nasenarbeit, Degility, Tricks, Spiele) vor, die ihr auf euren Spaziergängen mit einbauen oder auch an Regentagen in der Wohnung gut umsetzen könnt. 

Wir beschäftigen uns auch mit der Frage: Was genau versteht man unter Auslastung und wieviel Beschäftigung benötigt ein Hund eigentlich?

 

Termine: 5 x 60 Minuten (Samstags)

05.09.20 um 13 Uhr

12.09.20 um 13 Uhr

19.09.20 um 13 Uhr

26.09.20 um 13 Uhr

03.10.20 um 13 Uhr                         Preis:  90 € (inkl. 16% MwSt)


Training ohne Leckerchen (Maximal 6 Teilnehmer) 

 

Findest du es übertrieben, während des Trainings deinem Hund für jede Kleinigkeit ein Leckerchen zu geben oder ist deinem Hund Futter vielleicht gar nicht so wichtig und er lässt sich deswegen unterwegs schlecht motivieren?

In diesem Kurs erfährst du, wie man alternative Belohnungsvarianten richtig einsetzt und welche zu dir und deinem Hund passen.

Dieser Kurs enthält einige Theorieeinheiten, in denen wir auch Alltagssituationen besprechen, die wir im Kurs leider nicht so üben können. 

 

Termine: 4 x 60 Minuten (Freitags)

02.10.20 um 17 Uhr

09.10.20 um 17 Uhr

16.10.20 um 17 Uhr 

23.10.20 um 17 Uhr                      Preis:  75 € (inkl. 16% MwSt)


Herrchenkurs - Dein Hund braucht dich (Maximal 6 Teilnehmer) 

 

Durch souveräne Führung zu einem entspannten Team. Auch der Hund ist dem Manne sein bester Freund. Aber selbst beste Freunde verstehen sich manchmal nicht. 

Da hauptsächlich Frauen meine Kurse besuchen, biete ich nun ganz gezielt einen Herrenkurs an, in dem wir uns mit der Kommunikation zwischen Mensch und Hund beschäftigen.

 

 

Termine: 5 x 60 Minuten (Samstags)

10.10.20 um 13 Uhr

17.10.20 um 13 Uhr

24.10.20 um 13 Uhr

31.10.20 um 13 Uhr

07.11.20 um 13 Uhr

           

Preis:  90 € (inkl. 16% MwSt)