Eure Meinung


Hier habt ihr die Möglichkeit eure Erfahrungen mit mir und meiner Arbeit anderen mitzuteilen. 

Mir ist eure Meinung sehr wichtig, dadurch lerne auch ich ständig dazu. Über konstruktive Kritik bin ich

natürlich auch immer sehr dankbar. Dann weiß ich wenigstens was ich ändern sollte.

Also ihr Lieben, haut in die Tasten und gebt mir hier doch ein kurzes Feedback. Schließlich lebe ich von euren Meinungen!

Ich danke euch vielmals und bin gespannt. :-) 


Kommentare: 12
  • #12

    Jenny und Pina (Dienstag, 01 Oktober 2019 20:52)

    Im September habe ich mit meiner Hündin den Kurs zur Inneren Ruhe & Balance besucht. Dieser streckte sich über 3 Sonntage und beinhaltete die Grundlagen der T-Touches, Körperbänder und Bodenarbeit. Pina kommt aus sehr schlechter Haltung und lebt dadurch in Dauerstress und Angst. Ihre Muskulatur ist verspannt, sie ist quasi ständig zur Flucht bereit und oftmals gar nicht zu konzentrierter Arbeit fähig. Bereits nach kurzer Zeit konnte sie sich durch Anwendung der T-Touches, selbst in Anwesenheit der anderen Kursteilnehmer, konzentrieren und entspannen. Kathie ging individuell auf die Vorgeschichte der einzelnen Hunde ein und gab gezielt Tips welche Übung für welchen Hund Sinn macht. Es gab keinen Erfolgsdruck oder ähnliches, wir konnten den Kurs, ganz nach seinem Namen, mit viel Ruhe durchführen. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.
    Wir "kreiseln" was das Zeug hält und Pina nimmt die neuen geübten Führungsmethoden dankend an.
    Viele Grüße
    Jenny

  • #11

    Sophie (Samstag, 28 September 2019 15:34)

    Als ich vor zwei Jahren meine Hündin aus zweiter Hand bekam, hätte ich nicht gedacht, dass es so schwer werden würde eine für uns passende Hundeschule zu finden. Vom Wesen überaktiv, unsicher und bellfreudig sind die Einheiten einer Hundeschule oft zu überfordernd für meine Hündin ..., bis wir zu Kathi fanden. Hier dürfen wir in unserem Tempo teilnehmen. Kathi hat jede einzelne Hund-Mensch Kombi im Blick und handelt und berät flexibel. Sie hat ein breites Fachwissen, aber auch eine sehr wahrnehmende ruhige Art. Wie fühlen uns bei ihr gut aufgehoben :-) Vielen Dank

  • #10

    Conni Corbelli und Blade (Dienstag, 30 Juli 2019 11:06)

    Liebe Kathi.
    Wir danken dir ganz herzlich das du dich so gut,herzlich und lieb um Bladi gekümmert hast,als wir im Urlaub waren.Hatte erst ein schlechtes Gewissen und komisches Gefühl es auszuprobieren.Aber Dank Kathi,konnten wir beruhigt in Urlaub fahren.Kathi ist ein einfühlsamer Mensch,und hat es echt drauf,
    Unser Blade ist eine Französchische Bulldoge,also kein einfacher Charakter.
    Aber Kathi versteht versteht halt,unsere Vierbeiner�
    Werde demnächst auch ihre Hundekurse besuchen�Liebe Grüße
    Conni und Blade

  • #9

    Charoula und Argos (Montag, 29 Juli 2019 17:52)

    Liebe Kathi,
    Ich bin sehr froh dich kennenlernen zu dürfen und sehr dankbar für deine Tipps und deinen extrem positiven Umgang mit Argos. Er lässt sich nicht auf jeden so ein, aber dir war er doch sehr zugetan!
    Ein Mensch kann sich einem Menschen gegenüber verstellen und nicht sein wahres Gesicht zeigen ohne dass es bemerkt wird, doch einem Hund gegenüber kann man sich nicht verstellen, sie sind Meister des Lesens der Körpersprache. Damit will ich sagen, dass mein Hund mir gezeigt hat wie echt du bist und seiner Meinung, besser gesagt Instinkt, kann ich vertrauen, und das 100%!
    Liebe Kathi danke für alles und mach weiter so!!

    Lg Charoula und Argos

  • #8

    Zita u Kalle (Montag, 29 Juli 2019)

    Kalle und unsere Omi Zita lieben Kathi!
    Mit ihren 13 Jahren geht die alte Dame nicht mehr wirklich gern spazieren...
    Aber Kathi schafft es jedes Mal sie zu motivieren.
    Perfekt!

  • #7

    Birgit & Dolly (Montag, 29 Juli 2019 10:00)

    Liebe Kathi,
    mit Dolly, die schon einige unschöne Erlebnisse in ihrer Vorgeschichte hatte, hast du mir mehr Gelassenheit vermittelt. Ich habe viel über meinen Hund gelernt. Sie hat in dir eine verlässliche Spazierbegleitung, wenn ich mal ausfalle. In deinen Kursen sind wir gut aufgehoben und erweitern unsere Fähigkeiten. Eine Kurzzeitbetreuung ermöglicht mir mehr Freiraum. Mit dir zusammen sind Dolly und ich rundum sorgenfrei.
    Wir freuen uns schon auf baldiges Wiedersehen.
    LG Birgit mit Dolly
    (Straßenvagabundin Rumänien) :-)

  • #6

    Antje mit Max (Dienstag, 25 Juni 2019 20:00)

    Liebe Kati, ich weiß nicht, mit welchem Zauber du arbeitest, aber er wirkt verdammt gut;): Max freut sich über kein Erscheinen (auch nicht innerhalb der Familie!) so sehr, wie über deines. Das gibt mir das wohltuend gute Gefühl, dass er sich bei und mit dir rundum gut fühlt. Dich für Max kennengelernt zu haben, ist ein echter Glücksfall. Hoffentlich kann ich demnächst auch mal einen deiner Kurse/Ausflüge besuchen ...
    Danke dir!!!
    Herzliche Grüße
    Antje (und ein Nasenstubser von Max)

  • #5

    Nina und Muffin (Donnerstag, 20 Juni 2019 12:43)

    Kati ist eine sehr freundliche, offene und einfühlsame Trainerin. Muffin, mein 1-jähriger Havaneser und ich fühlten uns bei ihr sehr gut aufgehoben und wohl. Jede noch so, für mich gefühlte, „dumme“ Frage, wurde von Kati immer freundlich und fach kompetent beantwortet, selbst wenn man diese, vllt. auch öfters, wiederholt. Sie achtet auf jedes noch so kleinste Stressanzeichen des Hundes. Sollte etwas den Hund stressen, wird die aktuelle Übungen sofort abgebrochen und später im entspannten Zustand weitergeführt.
    Die Trainingsübungen werden von Kati klar kommuniziert und ggfs. selbst mit ihrer Motte vorgemacht. Sie hat auf jeden Teilnehmer in der Gruppe ein Auge und klinkt sich sofort ein, wenn die Übungen nicht richtig ausgeführt werden. Selbst im Gruppenkurs geht sie flexibel und individuell auf das Mensch-Hund-Team ein. Wir sind glücklich Kati gefunden zu haben, die kompetent auf unser Problem „Unsicherheit gegen große Artgenossen und daraus resultierende Leinenaggression“ eingegangen ist und uns geholfen hat. Vielen lieben Dank dafür! <3

    Nina und Muffin aus Herne

  • #4

    Ute + Milo (Mittwoch, 19 Juni 2019 21:27)

    Milo hat mich komplett an meine Grenzen gebracht. Er hat sein erstes Lebensjahr auf einer Tötungsstation verbracht und kam dann nach einigen Umwegen zu uns. Wir mussten sogar eine Hundeschule verlassen, weil die Trainerin auch keinen Rat wusste und mit ihm überfordert war. Dann haben wir Kati kennengelernt, die zunächst mal beruhigend auf mich einwirkte. Schließlich hat sie mit viel Verständnis, Humor, Geduld und Kompetenz ein fröhliches Team aus uns gemacht. Sie hat es geschafft, dass ich mit Milo kommunizieren kann! Ein Wunder! Kati steht mir immer mit Rat und Tat zur Seite. Sie ist ein sehr netter Mensch und fachlich nicht zu übertreffen. Ihre Angebote sind sehr vielfältig und für Milo und mich perfekt. Kati versteht Mensch und Hund. Ich bin dir sehr dankbar, Kati.

  • #3

    Susi mit Kiara (Samstag, 08 Juni 2019 10:22)

    Wir haben uns sofort aufgehoben und verstanden gefühlt. Das Training ist immer sehr gut und informativ man nimmt viel mit und kann auch gut zuhause üben. Kathi ist immer nett und freundlich und hilfsbereit. Preis und Leistungsverhältnis ist super. Empfehle ich gerne weiter.

  • #2

    Anke mit Samu (Freitag, 07 Juni 2019 22:50)

    Liebe auf den ersten Blick...
    Samu ist glücklich mit Kati seine Runden drehen zu können. Ich bin glücklich mich 100%ig auf Katj verlassen zu können. Kompetent und sehr engagiert, so soll Hundebetreuung sein... Danke Kati

  • #1

    Sarah & Duke (Freitag, 07 Juni 2019 14:26)

    Was sollen wir sagen...."Herzlichen Dank " . Du hast uns und unserem Herrchen Bianca sehr geholfen das wir besser miteinander kommunizieren um den Alltag besser zu bewältigen. Du hast uns sofort verstanden und Bianca unsere Welt besser erläutert, bist für alle Fragen oder Problematiken jederzeit da und einfach ein toller freundlicher und kompetenter Mensch! Bitte bleib so wie du bist.
    Preis - Leistungsverhältnis = Top !
    Wir können dich nur weiter empfehlen !!!
    Lieben Gruß
    Sarah, duke mit Herrchen Bianca