Workshops

In meinen Workshops hast du die Chance eine intensive Trainingseinheit zu dem Thema, das dich am meisten interessiert, mit deinem Hund zu absolvieren. Im Vordergrund steht, dass du als Mensch-Hund Team Spaß an der Zusammenarbeit hast und mit einer neu erlernten Methodik den Workshop verlässt. Nach einer kurzen Einführung in die Theorie und eventuell einiger Trockenübungen während des Workshops, bringe ich euch die Methoden des jeweiligen Themas näher, damit ihr darauf aufbauend das Training weiterhin zu Hause in euren Alltag einbauen könnt.

Die Workshops bestehen aus aufeinander aufbauenden Trainingseinheiten.


60 - 90 Minuten pro Termin

3 - 6 Teilnehmer

Wird vorher mit allen Teilnehmern abgesprochen



Hibbelhundkurs

Gelassenheit kann dein Hund lernen

Dein Hund regt sich schnell mal auf und braucht anschließend lange, um wieder zur Ruhe zu kommen? Er wirkt in bestimmten Situationen immer wieder aufgedreht und gestresst? Er winselt, bellt oder zittert sogar vor Erregung? Egal ob eine Rehbegegnung, die Türklingel, ein Fußball oder andere Aufreger deinen Hund auf die Palme bringen – hier bist du richtig!

In diesem Kurs lernen wir

  • Ruhezeichen des Hundes kennen
  • Unruhesituationen im Alltag zu erkennen und zu eliminieren
  • den Aufbau eines Ruhemarkers kennen
  • wie du deinem Hund beibringst, in Stresssituation zur Ruhe zu kommen und er sich auf eine Matte inkl. Kopfablegen ablegt
  • erlernte Unruhe des Hundes im Alltag zu erkennen und Gewohnheiten zu ändern

Und so gehen wir vor

  • Wir schicken dir vorab einen Fragebogen zu bestimmten Verhaltensweisen deines Hundes, den wir anschließend analysieren
  • Das Training findet mit wenigen Teilnehmern und viel Abstand statt
  • Wir etablieren die Decke als Ruhesignal
  • Ablenkungen werden langsam und nach individuellen Unruhesituationen aufgebaut.
  • Wir wechseln zwischen Aufmerksamkeit und Entspannung für deinen Hund ab
  • Der Trainingsaufbau wird mit Tagesplänen gestützt, sodass du jeden Tag nur wenige Minuten üben musst.


6 Wochen

Samstag, ab dem 06.05.23, um 11 Uhr

Max. 4 Teilnehmer

200,00 €

Inklusive ausführlicher Anamnese, 5 Trainingsstunden + 1 Webinar 



Begegnungstraining

Reizen gelassen widerstehen

Bevor wir als Halter einen entgegenkommenden Hund bemerken, hat ihn unser Hund schon längst wahrgenommen. Nun kommt es drauf an welche Erfahrungen er mit einer solchen Situation verknüpft hat. War diese nicht positiv, macht sich Anspannung breit. Bis es zur eigentlichen Begegnung kommt hat sich bei Halter und Hund schon ein großes Spannungsfeld aufgebaut, dass zu explodieren droht. Wie du solche Situationen in Zukunft gelassen managen kannst und du und dein Hund wieder zu einem entspannten Team werden, lernst du in diesem Kurs.

In diesem Kurs lernen wir

  • warum so ein Verhalten überhaupt entsteht.
  • wie die die Körpersprache deines Hundes richtig deutest.
  • wie du und dein Hund sich beim Anblick eines Auslösers verhalten könnt.
  • wie du Erregung abbauen und deinen Hund entspannen kannst.
  • wie du im Freilauf auf deinen Hund einwirken kannst.
  • wie Selbstwirksamkeit und achtsames Führen gefördert wird.
  • Strategien und Notlösungen in schwierigen Situationen.

Und so gehen wir vor

  • 1. Stunde: Theorievortrag zu den Ursachen, der Körpersprache und der Lerntheorie des Kurses.
  • Während des Kurses: Theorie und Praxis im angenehmen Wechsel, inkl. Verschnaufpausen für deinen Hund.
  • Kein Strafen, sondern positive Bestärkung.
  • Handouts mit den Inhalten der Stunde werden im Anschluss zugeschickt.


10 Wochen

Frühjahr 2023 (genaue Termine folgen)

4-6 Teilnehmer

290,00 €



Der perfekte Rückruf

„Mein Hund muss nichts können, er muss nur kommen, wenn ich ihn rufe!“

Dies ist einer der wohl meist ausgesprochenen Wünsche eines jeden Hundehalters. Ganz so einfach ist es jedoch leider nicht. Zu einem sicheren Rückruf gehört mehr, als nur der feste Wille. In diesem Kurs werden wir dir zeigen, welche Schritte notwendig sind, um einen sicheren Rückruf zu gewährleisten. Wir arbeiten Einzeln und in Kleingruppen an diesem großen Ziel. Umfangreiche Arbeitsblätter und Handouts für Zuhause sorgen dafür, dass du dir die Kursinhalte noch einmal vor Augen führen kannst, denn unser großes Ziel ist, dass du dich rundum gut betreut fühlst.


In diesem Kurs lernen wir

  • Was der Hund genau tun soll.
  • Wie Emotionen den Rückruf beeinflussen.
  • Die richtige Einführung des neuen Signals.
  • Ablenkungen und andere Schwierigkeiten.
  • Belohnungen richtig angewandt.
  • Einfache Maßnahmen, die Verhalten verändern können.

Und so gehen wir vor

  • Wir brechen den Rückruf auf viele kleine Schritte herunter.
  • Ihr bekommt 6 x Livetraining in der Gruppe plus 3 Videos zum theoretischem Hintergrundwissen
  • Das Verhalten der Hunde wird besprochen und Hilfestellung wird individuell gegeben.
  • Umfangreiche Unterlagen für Zuhause, gekoppelt mit abgestimmten Übungen während der Stunden.


6 Wochen

Startet wieder ab Februar 2023

Max. 6 Teilnehmer

175,00 €

Inklusive 6 Trainingsstunden + 3 Webinare



Jagdkontrolltraining - Das Jagdverhalten lenken können

Der Rückruf des Hundes funktioniert ganz gut, aber wenn ein Kaninchen den Weg kreuzt ist der Hund auf und davon? Oder der Hund schnüffelt im Wald und ist dann gar nicht mehr ansprechbar? Diese und ähnliche Situationen lassen viele Hundebesitzer verzweifeln. Mit dem Jagdkontroll-Training wird der Rückruf, auch wenn ein Beutereiz vorhanden ist, trainiert und die Orientierung des Hundes am Halter auch unter starker Ablenkung gefestigt. Die Jagdbedürfnisse des Hundes sollen erkannt und umgelenkt werden.


In diesem Kurs bieten wir

  • Training der beiden wichtigsten Signale Stopp/Sitz auf Distanz und Rückruf intensiv und vor allem unter Ablenkung.
  • Zusätzliche Signale, um den Hund auch beim Spaziergang lenken zu können.
  • Diverse Informationen zum Jagdverhalten, mögliche Auslastungsarten und Bedürfnissen von Jagdhunden, um ein Bewusstsein für die Veranlagung des Hundes zu schaffen.

Und so gehen wir vor

  • Grundlagenarbeit, wie eine klare Kommunikation zwischen Hund und Halter, Erregungskontrolle, Impulskontrolle und Orientierung am Halter.
  • Aufbau verschiedener Schwierigkeitsgrade.
  • Wöchentliches Zoom-Meeting (45 Min.) zum theoretischen Hintergrund und Erklärung der Übungen.
  • Handouts per Email mit den Inhalten der letzten Stunde.


8 Wochen

Freitag, ab dem 14.04.2023, um 16:00 Uhr

 

Max. 6 Teilnehmer

250,00 €

Inklusive 8 Trainingsstunden

+ 8 Webinare.



Das plane ich für Euch...

Entspannter Alltag (Vorbereitung auf Hundeführerschein)

Grundkurs zum Rückruf & Aufbaukurs für Fortgeschrittene